Feuer aus! Unsere Waldhüter und vier junge Männer aus der Nachbarschaft haben von früh am Morgen bis ein Uhr Nachmittag gearbeitet um dem Brennen schließlich ein Ende zu bereiten.

Wir hatten Glück, denn der Wind ist heute etwas abgeflaut.

Die ganze Familie fuhr um neun Uhr früh nach Los Cascabeles und wir konnten einen Vertreter der Außenstelle des Forstministeriums mitnehmen, damit sie das nächste Mal den Weg finden und damit er das Ausmaß und den Stand der Feuer aufnehmen konnte.

Ich konnte ihn bis zum höchsten Punkt der Finca mitnehmen und wir sahen, das das Feuer letztendlich durch die jüngst errichtete Brandscheise, ein Drittel von der Ostgrenze des Geländes entfernt, eingedämmt werden konnte.  Aus Zeitgründen konnten wir keinen kompletten Rundgang um den geschädigten Bereich machen, aber ich konnte ein paar Bilder aufnehmen die zeigen, wie das ganze umliegende Gebiet geschädigt wurde.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.