Über uns

Maisfeld mit primitivem Stacheldrahttor

Los Cascabeles ist eine Finca – eine Anwesen – am Land, wenige Kilometer südlich der  Stadt León in Nicaragua, Zentralamerica.  Das Landstück ist Teil einer kleinen Hügelkette mit einer Erhebung von bis zu 250 Metern über dem Meeresspiegel, dass das typische trockene Tropenklima der Region Leóns aufweist.

Jüngste Veröffentlichungen

  • Feuermeldung: 20180311 - Feuer aus! Unsere Waldhüter und vier junge Männer aus der Nachbarschaft haben von früh am Morgen bis ein Uhr Nachmittag gearbeitet um dem Brennen schließlich ein Ende zu bereiten. Wir hatten Glück, denn der Wind ist heute etwas abgeflaut. Die ganze Familie fuhr um neun Uhr früh nach Los Cascabeles und wir konnten einen Vertreter […]
  • Feuermeldung: 20180310 - Heute ist der vierte Tag unseres Kampfs gegen das Feuer auf Los Cascabeles. Gestern hatte sich die Lage ein bisschen beruhigt, unser Ranger heuerten vier Jungs aus der Nachbarschaft an und durchforsteten systematisch das ganze Gelände um Glutnester zu finden und sie zu beseitigen. Sie schafften es alles zu löschen bis auf einen kleinen Bereich. […]
  • Feuermeldung: 20180308 - Paul ’s Augen leuchteten vor Glück als ich im erklärte, er würde heute Nachmittag bei mir auf der Universität verbringen. Er hatte sich schon seit so langer Zeit gewünscht, einmal mit dem Papa in die Arbeit mitfahren zu können. Es wurde der perfekte Nachmittag für ihn. Danach gab es Abendessen und ich brachte ihn auch […]
  • Feuermeldung: 20180307 - Heute um halb sieben Uhr abends erhielten wir die Nachricht, dass im süd-westlichen, schwer zugänglichen Bereich von Los Cascabeles ein Feuer gelegt wurde. Das es bereits dunkel ist, ist die Erkundung der Situation schwierig, wir werden wohl bald ein paar gute Stirnlampen für unsere Männer kaufen müssen. Um etwa neun Uhr Abend bekamen wir Entwarnung. […]
  • Ein paar Ansichten der Finca - Unser Ranger hat auf dem gestrigen Kontrollritt ein paar Fotos gemacht. Einiges davon zeigt den Fortschritt des Feuerschutzstreifens. Ich stelle die Fotos einfach mal ohne Kommentar ins Internet. Und vom Sonntag haben wir noch zwei Fotos dazubekommen. Die zeigen zwei Stellen auf dem Weg zur Finca.